Wild Woman Dance mit Life-Trommeln

Wir beginnen mit kleinen Übungen (Redekreis, Atemübungen, Meditation), um uns einander vertraut zu machen und unsere Herzensenergie frei fließen zu lassen.

Anschließend tanzen und trommeln wir in einem Kreis. Wir begeben uns auf eine Reise zu uns selbst.
Nächste Termine:
06. Oktober 201719:00
3,5 h
pro Person
33€
Bringe bitte mit: Eine Rahmentrommel oder eine Rassel (notfalls eine leere Flasche gefüllt mit Reis oder Erbsen), Wichtig ist, dass du Dich mit Deinem Instrument frei bewegen kannst und eine Flasche Wasser.

Sei im Moment

Hier darf alles sein, was ist. Egal, was du im Moment fühlst: Tränen, Wut, Freude, Trauer, Angst, Ekstase, Stille, Sinnlichkeit, Verletzlichkeit, Schreien oder Lachen. Damit sind und tanzen wir. Mit geschlossenen Augen geben wir uns dem Moment hin. Wir vertrauen der Weisheit unseres Körpers. Alte Blockaden dürfen sich lösen und Neues darf entstehen. Hier sind wir in einem absolut geschützten Raum von Schwestern, die sich gegenseitig unterstützen und auffangen. Wir sind getragen durch unser Zusammensein.

Juli sagt über sich:

Ich tanze für mein Leben gerne und bin ursprünglich im Bauchtanz zuhause. Diese spezielle freie Art zu Tanzen entdeckte ich zum ersten Mal in in einem schamanischen Retreat in Deutschland. Dort wird sie Trancetanz oder Seelentanz genannt. Der Tanz ist tatsächlich sehr alt und wird bis heute in vielen ursprünglichen Kulturen, unter anderem auch bei den Sufis gelebt. So auch in Nordafrika (Marokko, Algerien) oder Brasilien. Mein Herzenswunsch ist es, einen Raum zu gestalten, in dem viele Frauen zu ihrer Kraft und Heilung finden.