Shiva meets Shakti, Shakti meets Shiva, das SMS Seminar,

ist der gemeinsame Tanz der männlichen und weiblichen Energien, über die, die alte vedisch-indischen Lehren des Tantras berichten.

In der Massage begegnen sich die Energien über die Hände und berühren Körper, Seele und Geist.
Wir möchten Euch mitnehmen auf eine Entdeckungsreise bei der wir euch zeigen, wie ihr mit Berührungen die Lebensenergie zum Fließen bringen könnt.
Begegnet einander mit einer liebevollen Achtsamkeit, so dass auf überpersönlicher Ebene zwischen Mann und Frau alte Wunden heilen können. Das gilt auch für Paare, die sich auf diesem Seminar nur für den Austausch von Massagen finden.

Fr01Nov16:30-So17:30Level 1
 

pro Person

290
00
3 Tage
  •  

Übernachtung

+ 20
00
je Nacht
  • pro Person

Mitzubringen

Massagezubehör

Tantra - eine Philosophie des Lebens

kommt aus dem Osten. Es ist eine uralte Lehre mit viel Wissen über energetische Zusammenhänge. Zum Beispiel ist es ein fester Bestandteil, das jedes beseelte Wesen, außer dem mit unseren Augen sichtbaren, physischen Körper noch 3 weitere energetische Körper hat – den sogenannten Ätherleib (das Double des Stoffkörpers), den Emotionalkörper und den Denkkörper. In unserem Körper verwandelt sich die Lebensenergie, auch Piana oder Chi genannt, in sexuelle Energie.

Wir laden euch mit den SMS (Shiva meets Shakti) Seminaren 1- 3 in eine andere Welt ein.

Dort öffnet sich für euch ein Raum, ein fast heiliger Raum, in dem ihr Erfahrungen machen könnt und macht, die euch unter Umständen noch einmal ganz andere Facetten zeigen. Und ihr tretet natürlich in den Erfahrungsraum von Begegnungen und der praktischen Massagetechniken einer Ganzkörper- und Intimmassage.

Nach diesem Wochenende wirst du nicht nur mehr wissen, wie sich gute Berührung anfühlt und auch entspannt und genährt nach Hause gehen, sondern auch lernen wie man gut berührt und erkennen, wann Du gut berührst.

Ablauf

Freitag

Samstag

Sonntag

Wie läuft ein Tantraseminar ab ?

Für viele gehören intime Berührungen in die Privatsspähre des heimischen Schlafzimmers. Was ich hier noch mal unterstreichen möchte, ist das es ausschließlich um das Erlernen von Berührungen geht. Was natürlich gleichzeitig passiert ist eine Enttabuisierung. Wie die Geburt und der Tod – und heute könnte man die Gefühle auch noch dazu nehmen – ist die Sexualität nur deshalb ein Tabu, weil nicht öffentlich über sie gesprochen wird. Damit werden wir aber gleichzeitig von dem was uns als menschliche Rasse miteinander verbindet, abgetrennt. In diese gemeinsame Bubble einzutauchen, öffnet den Blick nd läßt andere Erfahrungen zu. Um mehr Orientierung zu geben, zeige ein Interview mit einer Teilnehmerin.

Level 1

Fr01Nov16:30-So17:30

Wir laden dich zu einem sinnlichen Wochenende, an dem Du die Basics der Tantramassage lernst, ein.

Auf diesem Seminar lernst Du Dich selber zu spüren und aus dem Spüren verschiedene Berührungen als Gebender und Empfänger zu entdecken und auszuprobieren. 
Wir vermitteln Dir ein freies Konzept der Ganzkörpermassage und zeigen dir mögliche Elemente der Berührungen am Gegenüber. Anschließend gehst Du in die praktische Übung mit einem/eurem Partner. Dabei unterstützen wir dich mit all unserer menschlichen und fachlichen Aufmerksamkeit.

Inhalt

Weitere Termine

  aktuell keine weiteren Events

Level 2

  aktuell keine Events

Dieser Kurs ist für alle konzipiert, die den Level 1 bei uns besucht haben oder bei anderen Tantramassageanbietern Basiskenntnisse in Tantramassage erworben haben.

Wir vertiefen mit Dir noch mal die Intimmassage. Du erweiterst deine Kenntnisse mit bewegenden Elementen und mit der Vierhandmassage. Wir freuen uns darauf, mit Dir bewegende, begeisternde, vertiefende Erfahrungen zu erleben, dich zu begleiten und wertvolle Stunden zu verbringen.

Inhalt

Weitere Termine

  aktuell keine Events

Level 3

  aktuell keine Events

Dieser Kurs ist für alle konzipiert, die den Level 1 bei uns besucht haben oder an anderer Stelle Basiskenntnisse in Tantramassage erworben haben.

Das Thema dieses Kurses ist die Erforschung der analen Berührungen. Mit welchen Tabus ist die anale Berührung im eigenen Empfinden belegt? Spürst Du dich überhaupt? Erlaubst Du dir es als lustvoll zu empfinden? Hier kannst Du entweder erste Erfahrungen machen oder deine Kenntnisse über die anale Berührung und die Prostatamassage erweitern.

Wir nähern uns dem Thema anale Berührung langsam und in Achtsamkeit. Jeder hat die Chance auf sein eigenes Tempo. Wir beginnen mit dem äußeren Analbereich und gehen dann, wenn gewünscht, zur inneren Berührung weiter.

Wir versprechen Dir, daß Du nach diesem Wochenende einen ganz anderen Umgang  mit deinem Bass hast.

Inhalt

Weitere Termine

  aktuell keine Events

Newsletter

Erhalte deine erste Übung zur erfolgreichen Wandlung deiner Situation und bleibe für weitere Schritte mit mir in Verbindung…

Gemeinsam finden wir Deine individuelle Lösung. Trage Dich ein…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner